Return to Video

Additon von Brüchen mit ungleichen Nennern

  • 0:00 - 0:00
    Addition nicht gleichnamiger Brüche.
  • 0:00 - 0:05
    Wir sollen 4/9 und 11/12 addieren und die Antwort als
  • 0:05 - 0:07
    gemischte Zahl schreiben, die Zahl dann vereinfachen und unsere Antwort als gemischte Zahl
  • 0:07 - 0:09
    zu schreiben.
  • 0:09 - 0:12
    Also, hier haben wir zwei Brüche, die wir addieren, aber wir
  • 0:12 - 0:14
    haben verschiedene Nenner.
  • 0:14 - 0:16
    Also, immer wenn du Brüche addierst, das Erste, was du tun musst,
  • 0:16 - 0:17
    ist die Nenner zu überzuprüfen.
  • 0:17 - 0:19
    Wenn sie gleich sind, dann kannst du sie addieren, aber wenn sie
  • 0:19 - 0:22
    unterschiedlich sind, so wie hier, musst Du sie auf den
  • 0:22 - 0:23
    gleichen Nenner bringen.
  • 0:23 - 0:28
    Also, was wir tun müssen, ist eine Zahl zu finden, die sowohl
  • 0:28 - 0:31
    durch 9 also auch durch 12 teilbar ist, und das ist unser
  • 0:31 - 0:34
    gemeinsamer Nenner, und Du siehst, warum er sowohl durch
  • 0:34 - 0:35
    9 als auch durch 12 teilbar ist.
  • 0:35 - 0:37
    Also, lass und darüber nachdenken, welche Zahl das ist, und es
  • 0:37 - 0:40
    gibt zwei Wege auf die Lösung zu kommen, eins nennen wir
  • 0:40 - 0:44
    gemeinsames Vielfaches, das kleinste Vielfache, das sowohl
  • 0:44 - 0:47
    9 als auch 12 gemeinsam haben.
  • 0:47 - 0:49
    Eine Möglichkeit ist es, auf die Vielfachen von 9 zu sehen,
  • 0:49 - 0:51
    und zu prüfen, ob eines davon durch 12 teilbar ist.
  • 0:51 - 0:55
    Also, wenn wir mit 9 anfangen--wir können das hier drüben machen.
  • 0:55 - 0:57
    Dann haben wir 9, das ist nicht durch 12 teilbar.
  • 0:57 - 1:00
    18 ist nicht durch 12 teilbar.
  • 1:00 - 1:03
    27 ist nicht durch 12 teilbar.
  • 1:03 - 1:06
    36, ja, das ist durch 12 teilbar.
  • 1:06 - 1:07
    Das ist 12 mal 3.
  • 1:07 - 1:12
    Also 9 passt in 36 und 12 passt in 36.
  • 1:12 - 1:14
    Also, was wir tun wollen, ist einen gemeinsamen Nenner zu schreiben.
  • 1:14 - 1:18
    Wir schreiben also 4/9 als irgendwas über 36, und
  • 1:18 - 1:24
    schreiben 11/12 als irgendwas über 36.
  • 1:24 - 1:27
    Jetzt, um die 9 in 36 umzuwandeln, musst du mit
  • 1:27 - 1:33
    4 multiplizieren, richtig?
  • 1:33 - 1:38
    9 mal 4 ist gleich 36.
  • 1:38 - 1:40
    Nun kann man aber nicht nur den Nenner mit 4 multiplizieren.
  • 1:40 - 1:44
    Du musst auch den Zähler mit demselben Faktor multiplizieren.
  • 1:44 - 1:46
    Also, wenn Du den Zähler mit 4 multipliziert, bekommst du 4
  • 1:46 - 1:48
    mal 4 ist 16.
  • 1:48 - 1:52
    Also 4/9 ist genau das Gleiche wie 16/36.
  • 1:52 - 1:56
    Wenn du das vereinfachen möchtest zu 4/9, dann teilst du
  • 1:56 - 1:58
    Zähler und Nenner durch 4.
  • 1:58 - 2:00
    Jetzt, machen wir das Gleiche hier drüben.
  • 2:00 - 2:08
    36, 12 mal 3, also multiplizieren wir 12 mal 3, um 36 zu erhalten.
  • 2:08 - 2:10
    Gut, wenn wir das mit dem Nenner gemacht haben, so müssen
  • 2:10 - 2:14
    wir das auch mit dem Zähler machen, also 11 mal 3 gleich 33.
  • 2:14 - 2:17
    Und so haben wir beide Brüche so geschrieben, dass
  • 2:17 - 2:20
    sie den gleichen Nenner haben.
  • 2:20 - 2:23
    Von beiden ist der Nenner 36.
  • 2:23 - 2:24
    So, jetzt können wir die Brüche addieren.
  • 2:24 - 2:29
    Wenn Du diese beiden addierst, haben wir 36stel, weil wir
  • 2:29 - 2:33
    Teile von 36 oder Anteile von 36 betrachten, und dann
  • 2:33 - 2:35
    haben wir 16 plus 33 im Zähler.
  • 2:35 - 2:36
    Lass mich das aufschreiben.
  • 2:36 - 2:41
    16 plus 33 im Zähler.
  • 2:41 - 2:45
    Und 16 plus 33 ergibt was?
  • 2:45 - 2:48
    6 plus 33 ist 39 und dann haben wir noch
  • 2:48 - 2:50
    10, also ergibtt das 49.
  • 2:50 - 2:57
    Also ist das gleich 49/36.
  • 2:57 - 2:59
    So, können wir das noch weiter vereinfachen?
  • 2:59 - 3:04
    49, ist 7 zum Quadrat, also hat es 1, 7 und 49 als Teiler.
  • 3:04 - 3:06
    Das hier hat 1--und noch viele weitere Teiler, aber es
  • 3:06 - 3:13
    ist nicht durch 7 teilbar, also ist das die einfachste Form, aber
  • 3:13 - 3:14
    es ist ein unechter Bruch.
  • 3:14 - 3:16
    Der Zähler ist größer als der Nenner.
  • 3:16 - 3:18
    Also, schreiben wir es als echten Bruch.
  • 3:18 - 3:25
    Um das zu tun, teilen wir 49 durch 36.
  • 3:25 - 3:27
    36 geht in 49, wie oft?
  • 3:27 - 3:29
    Also, es geht nur einmal, also kommt 1 raus.
  • 3:29 - 3:31
    Und wie viel bleibt über?
  • 3:31 - 3:36
    Wenn ich 49 durch 36 teile, oder 1 mal 36 ist 36,
  • 3:36 - 3:39
    dann habe ich 13 übrig, um auf 49 zu kommen.
  • 3:39 - 3:43
    Also, ist es 1 und 13/36.
  • 3:43 - 3:46
    Das kannst du manuell machen, wenn du willst.
  • 3:46 - 3:49
    Du würdest sagen 36 in 49
  • 3:49 - 3:51
    36 geht in 49 einmal.
  • 3:51 - 3:54
    1 mal 36 ist 36, und dann musst du subtrahieren.
  • 3:54 - 3:56
    9 minus 6 ist 3
  • 3:56 - 3:58
    4 minus 3 ist 1.
  • 3:58 - 4:01
    Du hast einen Rest von 13.
  • 4:01 - 4:04
    So ist deine Antwort: 1 und 13/36.
  • 4:04 - 4:05
    Geschafft.
Title:
Additon von Brüchen mit ungleichen Nennern
Description:

U02_L3_T1_we2 Additon von Brüchen mit ungleichen Nennern

more » « less
Video Language:
English
Duration:
04:06

German subtitles

Revisions Compare revisions