German subtitrări

← Augenzeuge erfasst Polaroid im Moment als JFK erschossen wurde

Obține codul încorporat
11 Languages

Showing Revision 1 created 09/26/2015 by Irma Fritz.

  1. (Mary Ann Moorman Krahmer)
    Heute hierzusein erweckt viele Erinnerungen.
  2. Sehr gemischte Gefühle - sogar mehr als die letzten paar Mahle als ich hier war.
  3. Ich sah wie ein Mann gerade vor meinen Augen getötet wurde.
  4. (Hari Sreenivasan - Sprecher)
    Als Mary Ann Moorman 31 Jahre alt war,
  5. erfuhr sie dass die präsidentishe Autokolonne
  6. durch die Innenstadt von Dallas fahren würde.
  7. Sie war ein Fan von der First Lady, Jacqueline Kennedy,
  8. and so gingen Mary Ann und eine Freundin, Jean Hill,
  9. zur Dealey Plaza um die Prozession anzuschauen.
  10. (Moorman) Mein Sohn war in der Schule und ich sagte zu ihm,
  11. "Du kannst die Schule nicht verpassen, aber ich werde ein Bild für dich aufnehmen",
  12. nicht ahnen, dass dieses Bild ein Teil der Geschichte werden wäre.
  13. (Sprecher) Moorman sieht man hier in einem Standbild
  14. in einem Heimkino dass berühmt war weil es Abraham Zapruder aufgenommen hat -
  15. an dem Tag nahm er nur ein Foto vom President auf -
  16. (Kamera Klappe)
  17. ein körniges Polaroid Foto das geschnappt wurde
  18. gerade als die präsidentische Limousine vorbei fuhr.
  19. (Moorman) Als das Auto uns näher kam, ging ich näher zum Randstein
  20. und Jean rufte, "Herr Präsident, schauen Sie mal hierher!"
  21. Und als ich die Kamera hoch zu meinem Gesicht brachte
  22. wollte ich sicher sein dass ich so nah war
  23. wie ich zu ihm kommen konnte, und ich knipste das Bild
  24. während ich natürlich durch den Sucher blickte.
  25. (Sprecher)
    Als das Bild entwickelt wurde, wurde es klar
  26. dass Moorman den Auslöser gerade dann gedrückt hatte als der
  27. 46-jährige Präsident von einer Gewehrkugel getroffen und tödlich verletzt wurde.
  28. Es ist das einzige bekannte Foto von dem Moment als der Präsident
  29. getroffen wurde das auch noch die "grassy knoll..." den Grashügel erfasste,
  30. ein Image das endlos über die Jahre hinweg studiert wurde um festzustellen ob da noch ein anderer Schütze dabei war.
  31. (Alan Govenar)
    Als die Autokolonne anfing vorbei zu fahren,
  32. hat sie sich erinnert dass sie nicht
  33. das eine Foto dass sie ihrem Sohn versprach aufgenommen hatte.
  34. (Sprecher)
    Alan Govenar ist der Schriftsteller und Regisseur des Dokumentarfilms
  35. "The Silent Witness Speaks" (Der Stumme Zeuge Spricht) dass Moormans Geschichte dokumentiert.
  36. (Govenar) Und als ich sie fragte, "Was haben Sie gesehen, als Sie durch den Sucher schauten?"
  37. sagte sie, sie dachte da war ein Windstoß weil sich seine Haare "hochgehoben" haben.
  38. Sie hatte keine Ahnung dass was sie fotografierte war
  39. die Ermordung des Präsidenten der Vereinigten Staaten.
  40. Jackie brüllte: "Mein Gott, er wurde erschossen".
  41. Wir haben es deutlich gehört.
  42. Und dann nur Sekunden später sackte er runter
  43. auf Jackie und sie begann, aus dem Auto klettern.
  44. Moorman: Also bei der Zeit...
    Sprecher: Dieses Interview mit Moorman wurde vorher gefilmt
  45. (Sprecher) dieses Jahr auf Dealey Plaza wo die 81-jährige ursprünglich dieses ikonische Bild aufnahm.
  46. Der Film wird jetzt auf einer Ausstellung beim International Center of Photography in New York City gezeigt.
  47. Es heist: "JFK: A Bystander's View of History" (JFK: Blick auf die Geschichte eines Zuschauers)
  48. (Brian Wallis)
    Für mich war Fotografie ein Mittel
  49. den Schmerz und das Trauma zu bewältigen - ein Mittel um
  50. einen Griff an was wirklich passierte zu bekommen.
  51. (Sprecher) Brian Wallis, Chefkurator, studierte Tausende Fotos von der Ausstellung.
  52. (Wallis) Eines das mir gleich
  53. über diese Fotografien auffiehl war die Art von hautnah
  54. und persönlicher Intimität von diesen Schnappschüssen.
  55. Ich war erstaunt , um herauszufinden dass den Menschen
  56. so enormer Zugang zum Präsidenten erlaubt wurde.
  57. Tatsächlich, die Autokolonne durch Dallas im
  58. November 1963 war ausschließlich für den Zweck
  59. das große Menschenmenge in die Nähe des Präsidenten kommen konnten.
  60. Das außergewöhnlichste, bei weitem, ist das Polaroid
  61. das genau in dem Moment von Mary Ann Moorman aufgenommen wurde
  62. als der Präsident von der ersten Kugel getroffen wurde.
  63. Und das alles ist passiert in solch - in Sekunden,
  64. Momente wirklich. Und es war vorbei mit ihm.
  65. (vorbeifahrende Autos)