German sottotitoli

← #FreeZone9bloggers

Ottieni il codice di inserimento
16 Lingue

Mostrare Revisione 24 creata 09/15/2015 da Anne Hemeda.

  1. Hier spricht GlobalVoices!
  2. Wir sind GlobalVoices!
  3. Ich heiße Tadeo,
    ich komme aus Mexico.
  4. Daudi, Angela, Nekesa, Sebastian.
  5. Wir kommen aus Kenia.
  6. [Mahsa -Iran]
  7. [Arzu - Aserbaidschan]
  8. Pauline, ich bin aus der Schweiz.
  9. Elaine, und ich bin aus Kuba.
  10. Leila Nachawati, und ich bin aus Syrien.
  11. Elizabeth aus Mexiko.
  12. Marie, ich bin Deutsch-Französin.
  13. Ich bin Lully aus Kolumbien.
  14. [Marinella - Kroatien]
  15. Nikki, ich bin aus den USA.
  16. Ich heiße Endalk.
    Ich bin aus Äthiopien.
  17. Wir wollen euch die Geschichte
  18. meiner Freunde und Kollegen erzählen,
    die im Gefängnis sitzen.
  19. Wir fingen 2012 mit dem Bloggen an.
  20. Unsere Blogs handelten
    von Menschenrechten,
  21. politischen Themen und
    von der äthiopischen Gesetzgebung.
  22. Sie alle sind im Gefängnis.
  23. Das sind meine Freunde und
    sie sind alle im Gefängnis.
  24. Zone9-Blogger
  25. Und wir verlangen Gerechtigkeit
    für die Zone9-Gruppe!
  26. Wir wollen Gerechtigkeit für
    die Zone9 Blogger!
  27. Das ist Abel.
  28. Er ist ein Maschinenbauer, der für
    die äthiopische Fluggesellschaft arbeitete.
  29. Er half dabei die GlobalVoices-Webseite
    für Amharisch ins Leben zu rufen.
  30. Das ist Zelalem, er ist Anwalt und Lehrer.
    Seine Blogs handelten von Philosophie.
  31. Das ist Atnaf. Atnaf arbeitete in der
    Stadtverwaltung von Addis Abeba.
  32. Er liebte es über Storys, die bei
    uns passieren, zu twittern.
  33. Das ist Befequadu. Er ist ein Blogger,
    Technikfan und ein preisgekrönter Schriftsteller.
  34. Das ist Mahlet. Sie ist eine Mathematikerin,
    die im Gesundheitsministerium arbeitete.
  35. Sie war dafür bekannt bei Facebook
    bewegende Posts zu schreiben.
  36. Das ist Natnael.
    Er ist Wirtschaftswissenschaftler und Menschenrechtler.
  37. Seine positive Lebenseinstellung
    ist regelrecht ansteckend.
  38. Sie alle sind im Gefängnis.
  39. Sie wurden verhaftet, weil sie sich
    kritisch über die Regierungspolitik äußerten.
  40. Sie versuchten den Leuten dabei zu helfen,
    die Grundgesetze Äthiopiens zu verstehen.
  41. Sich online über das Zivilrecht
    schlau zu machen ist kein Verbrechen!
  42. Sie wollten sich um die Menschenrechte
    ihres Landes kümmern.
  43. Wir verteidigen für jeden
    den Rechtsanspruch
  44. der freien Meinungsäußerung,
    ohne Angst haben zu müssen!
  45. Bloggen ist kein Verbrechen.
  46. Bloguear no es un crimen!
  47. Blogger n'est pas un crime!
  48. Und zu unseren inhaftierten Kollegen sage ich:
    "Euer Fall ist auch unser Fall!"
  49. Als sie euch der Freiheit beraubten,
  50. haben sie auch jeden einzelnen
    von uns damit verletzt.
  51. Äthiopien ist ein wundervolles Land
    mit einer mächtigen Geschichte,
  52. die auf der gemeinsamen Nutzung
    von Ideen basiert.
  53. Wir bitten, dass Patrioten, wie den Zone9-Bloggern,
    erlaubt wird in Äthiopiens Zukunft
  54. eine entscheidende Rolle zu spielen,
    indem man ihnen erlaubt ihre Ideen zu teilen.
  55. Vor dreißig Jahren ging mein Großvater nach Äthiopien,
    um für Frieden in diesem Land zu kämpfen.
  56. Ein Land, das seine Blogger einsperrt,
    ist nicht die Sorte von Staat, für die er kämpfte.
  57. Und wir verlangen Gerechtigkeit
    für die Zone9-Gruppe!
  58. Wir wollen Freiheit für die Zone9-Blogger!
  59. Wir wollen Gerechtigkeit für die Zone9-Blogger!
  60. Queremos justicia para los bloggers Zona9!
  61. Nous voulons la justice
    pour les blogueurs de la zone9!
  62. Wir wollen Gerechtigkeit
    für die Zone9-Blogger!