Return to Video

Codeänderungen um Speicher Churn zu reduzieren.

  • 0:00 - 0:03
    Eine kleine Änderung im Code
    verhindert starken Speicher Churn.
  • 0:03 - 0:05
    Hier ist die Vergleichansicht.
  • 0:05 - 0:08
    Statt eine Zeile Zellwert für
    Zellwert zusammenzubauen,
  • 0:08 - 0:10
    konstruiieren wir mit einer
    StringBuilder Instanz
  • 0:10 - 0:12
    jede Zeile mit einem String.
  • 0:12 - 0:14
    Der StringBuilder wird
    außerhalb der Schleife instanziiert,
  • 0:14 - 0:16
    sodass nur eine
    Speicherzuweisung erfolgt.
  • 0:16 - 0:18
    Nun haben wir einen
    Zwischenspeicher,
  • 0:18 - 0:21
    den wir in jeder
    Iteration der Schleife leeren
  • 0:21 - 0:24
    und einen einzigen Ziffernstring
    für jede Zeile anhängen.
  • 0:24 - 0:27
    In den Anmerkungen sind mehr
    Details zu diesem Codesegment.
  • 0:27 - 0:28
    Okay, Zeit zum Prüfen.
  • 0:28 - 0:31
    Ladet jetzt den verbesserten Code,
  • 0:31 - 0:36
    memory_churn_optimized, in den
    Trace View und Memory Monitor,
  • 0:36 - 0:40
    die zeigen, dass wir die Menge
    an GC hier verringert haben.
  • 0:40 - 0:43
    Ihr könnt das auch
    im Allocation Tracker sehen.
  • 0:43 - 0:44
    Wenn ihr
    den Allocation Tracker nutzt,
  • 0:44 - 0:48
    oder im Trace View oder Memory
    Monitor etwas unerwartetes seht,
  • 0:48 - 0:51
    teilt den Screenshot eures Outputs
    im Diskussionsforum.
  • 0:51 - 0:53
    Es interessiert uns,
    was bei euch rauskommt.
  • 0:53 - 0:59
    Bei uns bleibt der Perf Pirat
    trotz dieser Änderungen hängen.
  • 0:59 - 1:00
    Aber dieses mal kürzer.
  • 1:01 - 1:03
    Diese Funktion wäre demnach
    wohl ein guter Kandidat,
  • 1:03 - 1:05
    um in den Hintergrund
    zu schieben.
Title:
Codeänderungen um Speicher Churn zu reduzieren.
Description:

04-15 Codeänderungen um Speicher Churn zu reduzieren.

more » « less
Video Language:
English
Team:
Udacity
Project:
ud825 - Android Performance
Duration:
01:05

German subtitles

Revisions Compare revisions