YouTube

Got a YouTube account?

New: enable viewer-created translations and captions on your YouTube channel!

German subtitles

← Die Maske die du trägst - Vorschau

Von den Machern von Miss Representation. Ab 2014. Eine Erforschung amerikanischer Männlichkeitsideale.
http://facebook.com/themaskyoulivein

Get Embed Code
39 Languages

Showing Revision 5 created 02/09/2014 by Se Bi.

  1. Hör auf zu weinen

  2. Hör auf mit dem Geheule
  3. Heul nicht
  4. Reiss Dich zusammen
  5. Lass keine Gefühle zu
  6. Sei keine Muschi
  7. Verschaff dir Respekt
  8. Sei cool
  9. und sei mal ein bisschen arschiger
  10. Halt immer Deinen Mund
  11. Niemand mag Petzen
  12. Bruder vor Luder
  13. Lass deine Frau nicht dein Leben bestimmen
  14. Schlampe
  15. Schwuchtel
  16. Leg mal eine flach
  17. Mach was
  18. Sei ein Mann
  19. Sei ein Mann
  20. Lass dir mal Eier wachsen!
  21. Die drei zerstörerischsten Worte, die jeder Mann zu hören kriegt, wenn er ein Junge ist, sind Sei ein Mann
  22. Wir haben in den USA eine Idee von Männlichkeit konstruiert, die unseren Jungs keinen Weg gibt, sich ihrer Männlichkeit sicher zu fühlen. Wir zwingen sie dazu, es ständig unter Beweis zu stellen.
  23. Innerhalb ihrer Kultur von Gleichaltrigen verhält sich jeder so, wie sich die anderen Jungs verhalten,
  24. und was letztlich allen dabei fehlt, ist das was sie eigentlich alle wollen, nämlich Nähe.
  25. In guten Zeiten sind Jungs sich zwar sehr nahe,
  26. aber sobald die Zeiten etwas schlechter werden, bist du auf dich allein gestellt.
  27. Seit der Realschule hatte ich vier wirklich enge Freunde.
  28. Als ich später auf eine neue Schule ging, hatte ich Schwierigkeiten, Leute zu finden mit denen ich reden kann, weil ich das Gefühl hatte, dass ich keine Hilfe bekommen sollte.
  29. Unsere Kinder stehen jeden Morgen auf. Sie müssen ihre Maske vorbereiten, die sie auf ihrem Schulweg tragen werden.
  30. Und viele von uns wissen einfach nicht, wie man die Maske abnimmt.
  31. Was lässt du dir nicht anmerken?
  32. Fast 90% von euch haben Schmerz und Wut auf die Rückseite von diesem Zettel geschrieben.
  33. Wenn man niemals weint, dann stauen sich diese ganzen Gefühle auf, und man kann sie nicht rauslassen.
  34. Sie glauben so sehr an eine Kultur, die weibliche Eigenschaften nicht wertschätzt. Wenn wir in einer Gesellschaft leben,
  35. die Fürsorglichkeit nicht wertschätzt, die Beziehungen nicht wertschätzt, Einfühlungsvermögen nicht wertschätzt, dann werden Jungs und Mädchen, Manner und Frauen einfach durchdrehen.
  36. Ich hatte Wutprobleme in der Schule, ich fühle mich ausgestoßen.

  37. Mindestens einmal pro Jahr wurde ich vom Unterricht ausgeschlossen.
  38. Wir wollten Stress, und suchten Kämpfe.
  39. Jungs tendieren eher dazu, das auszuleben. Sie werden eher aggressiv. Die meisten Leute missverstehen das als depressiv oder als verhaltensgestört, oder einfach als einen schlechten Menschen.
  40. Ich wollte mein Leben aufgeben. Weißt du... ich hatte Selbstmordgedanken in der sechsten Klasse.
  41. Ich fühlte mich so lange Zeit einsam, und ich habe ernsthaft daran gedacht, mich umzubringen.
  42. Ob Gewalt gegen andere oder Gewalt gegen sich selbst, Menschen greifen nur dann zu solch verzweifelten Maßnahmen, wenn sie sich erniedrigt und bloßgestellt fühlen, oder wenn sie glauben, sie WÜRDEN erniedrigt und bloßgestellt werden, wenn sie nicht beweisen, dass sie echte Männer sind.
  43. Wenn du von der ersten Stunde an gesagt bekommst: Verschaff dir Respekt und So regelt ein Mann das, dann verbindet man Respekt mit Gewalt.
  44. Wenn ich ein Mann sein kann, warum sollte ich das dann nicht tun? Verstehst du?
  45. Es ist wie ein Instinkt.
  46. Wie lassen wir als Gesellschaft unsere Jungs im Stich?
  47. Jetzt werd endlich erwachsen!
  48. Sei ein Mann
  49. Werd ein Mann
  50. Sei ein Mann
  51. Lass dir endlich mal scheiß Eier wachsen
  52. Benimm dich wie ein Mann. Sei ein Mann.
  53. Sei ein Mann
  54. Für meine Kinder werde ich diese hyper-männliche Geschichte hier und jetzt beenden.