Return to Video

TROM Project Trailer

  • 0:02 - 0:06
    Nahezu alle Probleme auf der Welt sind
    aufgrund einer einzigen Sache entstanden.
  • 0:06 - 0:11
    Nur einer! Mit fünf Buchstaben, Tausende von
    Jahren alt und es ist nicht Geld [M-O-N-E-Y].
  • 0:14 - 0:17
    Es erzeugt die folgenden Probleme:
  • 0:17 - 0:22
    Armut, Hungersnot, Kriminalität, Gewalt, Kriege,
    schlechte Bildung, Umweltverschmutzung, Klimawandel,
  • 0:22 - 0:28
    Überbevölkerung, Terrorismus, soziale Schichten,
    Korruption & Bestechung, Wasserknappheit,
  • 0:28 - 0:34
    Umweltzerstörung, Missbrauch von Tieren, einschließlich
    von Menschen, Sklaverei und Nötigung, Gier,
  • 0:34 - 0:37
    Horten von Ressourcen, Waldrodungen,
    Massenabfälle,
  • 0:37 - 0:42
    Stagnation der wissenschaftlichen und technologischen
    Entwicklung, mangelnde Gesundheitsversorgung,
  • 0:42 - 0:46
    Zuwanderung, Territorialkonflikte,
    hoher Stress und vieles mehr.
  • 0:48 - 0:49
    Diese Sache ist Handel [TRADE].
  • 0:49 - 0:55
    Und der Handel führt zu Geld, Bitcoin, Tausch, Austausch
    von Waren oder Dienstleistungen und so weiter.
  • 0:57 - 1:01
    Solange es einen Bedarf an Handel gibt, würden
    die meisten Probleme immer noch bestehen.
  • 1:01 - 1:07
    Auf diesem Weg die heutigen Probleme zu lösen,
    funktioniert nicht, weil viele den Handel vergessen
  • 1:07 - 1:09
    oder ihn nicht einmal als Problem erkennen.
  • 1:11 - 1:14
    Wenn man die Menschen in Japan daran hindert,
    Blauwale für den Konsum oder die traditionelle
  • 1:14 - 1:18
    Medizin oder was auch immer zu töten,
    dann ist das fantastisch.
  • 1:18 - 1:23
    Aber Menschen in Kuba oder Thailand oder anderen
    Teilen der Welt werden genau das Gleiche tun,
  • 1:24 - 1:27
    um für ihre Kunden in Japan oder für
    andere Kunden Gewinne zu erzielen.
  • 1:27 - 1:32
    Der Versuch, jedem das Töten von Blauwalen zu
    verbieten, ist ein toller und nobler Versuch, aber doch
  • 1:33 - 1:36
    völlig unerreichbar. Und den Schwarzmarkt wird
    es immer geben, selbst wenn man das erreicht.
  • 1:36 - 1:41
    Da man die Ursache des Problems nicht angegangen
    ist, hat man sich nur mit den Symptomen beschäftigt.
  • 1:42 - 1:45
    Die Ursache ist, was die Menschen antreibt,
    nach Profit zu streben.
  • 1:45 - 1:49
    Die Symptome sind die Handlungen, die sie
    bei der Suche nach Profit machen.
  • 1:49 - 1:55
    In diesem Fall werden die Menschen weiterhin versuchen,
    Blauwale zu töten, weil damit Profit erzielt werden kann,
  • 1:56 - 1:58
    Und deshalb gibt es keine Möglichkeit,
    dies jemals zu stoppen,
  • 1:58 - 2:02
    es sei denn, man entfernt die Ursache
    für ihr Streben nach Profit.
  • 2:03 - 2:03
    Stell Dir Folgendes vor:
  • 2:03 - 2:03
    Nehmen wir an, wir haben heute eine Billion
    Probleme und wir versuchen, 500 davon
  • 2:03 - 2:04
    so zu lösen, wie gerade beschrieben.
  • 2:04 - 2:09
    Wir würden immer noch die gleichen Billionen Probleme
    haben, da nur die Symptome behandelt würden
  • 2:09 - 2:11
    und nicht die Ursachen, die die Probleme verursachen.
  • 2:11 - 2:16
    Wenn wir auf die gleiche Weise weitere 2.000
    oder zwei Millionen Probleme lösen,
  • 2:16 - 2:19
    dann gäbe es weiterhin eine Billion Probleme.
  • 2:19 - 2:23
    Die Berechnung ist nicht falsch, denn es ist ein
    Irrtum, dass wir Probleme auf diese Weise lösen,
  • 2:23 - 2:26
    da die Macht des Handels, die Menschen dazu bringt,
    um jeden Preis Gewinn zu erzielen, weiterhin existiert.
  • 2:26 - 2:30
    Und deshalb werden die Menschen Wege
    finden, um Gesetze zu missbrauchen,
  • 2:31 - 2:36
    egal wie durchgreifend und gut sie umgesetzt sind.
  • 2:36 - 2:40
    Und so werden überall Probleme auftreten, egal wie
    sehr man versucht, sie mit diesen alten und überholten
  • 2:40 - 2:43
    Ansätzen zu stoppen, weil man die
    Ursache der Probleme nicht versteht.
  • 2:43 - 2:47
    Dies ist vergleichbar mit dem Versuch, eine Heilung
    für die Krankheiten des Alterns zu finden,
  • 2:47 - 2:53
    wie Alzheimer, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs,
    Arthritis, Osteoporose und so weiter.
  • 2:54 - 2:58
    Man kann keine Heilung für diese Krankheiten finden,
    weil sie ein Ergebnis des Alterns sind, und jeder wird alt.
  • 2:58 - 3:04
    Der einzige Versuch, sie zu lösen, ist also, zunächst
    anzuerkennen. dass das Altern das Problem ist
  • 3:05 - 3:11
    und dass diese Krankheiten die Symptome sind.
  • 3:11 - 3:15
  • 3:16 - 3:18
  • 3:18 - 3:23
  • 3:23 - 3:28
  • 3:29 - 3:32
  • 3:33 - 3:35
  • 3:35 - 3:40
  • 3:40 - 3:42
  • 3:42 - 3:45
  • 3:46 - 3:49
  • 3:49 - 3:54
  • 3:54 - 3:57
  • 3:57 - 4:02
  • 4:03 - 4:08
  • 4:08 - 4:12
  • 4:12 - 4:15
  • 4:15 - 4:18
  • 4:18 - 4:20
  • 4:20 - 4:24
  • 4:25 - 4:28
  • 4:28 - 4:34
  • 4:34 - 4:40
  • 4:40 - 4:44
  • 4:45 - 4:48
  • 4:49 - 4:53
  • 4:53 - 4:56
  • 4:56 - 5:01
  • 5:01 - 5:03
  • 5:04 - 5:07
  • 5:08 - 5:12
  • 5:12 - 5:16
  • 5:16 - 5:22
  • 5:22 - 5:27
  • 5:27 - 5:29
  • 5:30 - 5:35
  • 5:35 - 5:38
  • 5:38 - 5:40
  • 5:42 - 5:44
Title:
TROM Project Trailer
Description:

more » « less
Video Language:
English
Duration:
05:49

German subtitles

Revisions Compare revisions