German subtitles

← Ist Aktualität ein wichtiges Signal für alle Webseiten?

Get Embed Code
21 Languages

Showing Revision 1 created 02/28/2018 by Constanze "Kate" Gneist.

  1. Hallo zusammen. Hier sind wir wieder mit
    einer neuen Runde von Webmaster Videos.
  2. Die allererste und beliebteste Frage mit
    86 Votes kommt von Ivan aus Kanada,
  3. der wissen möchte: "Google hat in der
    Vergangenheit zum Ausdruck gebracht, dass
  4. regelmäßig aktualisierte Webseiten bei
    Ratings (QDF) gefördert werden sollen,
  5. das scheint Blogs und Nachrichtenportale
    gegenüber Firmenseiten zu bevorteilen, die
  6. seltener einen Grund zum updaten haben.
    Wie wichtig ist Aktualität als Signal?
  7. Diese Frage hat einen interesanten Punkt,
    denn es ist nicht der Fall, dass nur durch
  8. den Fakt, dass die Seiten eines Blogs oder
    einer Seite regelmäßig aktualisiert
  9. werden, man automatisch ein höheres
    Ranking erzielt. So würde ich Aktualität
  10. nicht verstehen. Werfen wir einen Blick
    darauf, was Andrei Broder vor langer Zeit
  11. über die verschiedenen Sucharten von
    Personen schrieb. Er sagte, dass Suchen
  12. navigierend, informierend oder auch
    transaktional sein können. Das umfasst
  13. viel von dem, was die Leute wollen. Bei
    einer navigierenden Suche könnten sie nach
  14. der Homepage von HP oder IBM suchen.
    Informierend meint die Suche danach, wie
  15. etwas konkret getan werden kann, ob es
    die Toilettenreparatur oder die Drucker-
  16. einrichtung bei Firefox. Transaktional
    betrifft das Suchen und Einkaufen von
  17. Produkten. Das ist aber nur eine sehr
    weitgefasste Einordnung. Bei genauerer
  18. Betrachtung erkennt man, dass manchmal
    nach Dingen gesucht wird, die sehr
  19. aktuell sind. Wenn man also nach einem
    Erdbeben oder anderem gerade geschehenem
  20. Vorkommnis sucht, wäre das QDF. Das wäre
    eine Suchanfrage mit Aktualität.
  21. Das ist es wofür QDF steht, wenn Amit
    Singhal darüber spricht. Nicht jeder Suche
  22. hat Aktualität, so wie navigierende
    oder stets aktuelle Inhalte. Manchmal
  23. sucht man nach langzeitlichen Inhalten
    oder betreibt mehr Recherche. In diesen
  24. Fällen spielt die Aktualität keine so
    große Rolle.
  25. WIr nutzen über 200 Signale, weshalb ich
    nicht voreilig beschließen würde, dass
  26. es in erster Linie immer um neuen Inhalt
    geht und deshalb täglich wahllos einige
  27. Wörter und das Datum auf meiner Seite
    ändern würde, damit es so aussieht, als ob
  28. ich neuen Inhalt habe.
  29. Das würde nicht zu einem höheren Ranking
    führen. Wenn man sich nicht gerade im
  30. Bereich der Nachrichten oder einem Themen-
    gebiet befindet, dass eine Menge neue
  31. Inhalte rechtfertigt, dann braucht man
    sich darüber auch keine Sorgen zu machen.
  32. Die Suchmaschinenoptimierung wird immer
    ein Thema sein, aber es gibt Inhalte die
  33. langfristig gültig sind und dem Zahn der
    Zeit widerstehen, weshalb es womöglich
  34. besser wäre, diese Artikeln zu verbessern
    anstatt zu versuchen, immer den
  35. neusten Techrends und Tagesthemen
    nachzujagen.
  36. Das ist also eine Möglichkeit, darüber
    nachzudenken. Ich würde mir nicht den
  37. Kopf über Aktualität zerbrechen, nur weil
    es einer von über 200 Signalen ist, da
  38. sonst womöglich die anderen Signale
    zu kurz kommen.
  39. Wenn man sich in einem neuen, sich rasant
    entwickelnden Bereich befindet, in dem man
  40. mit Seiten wie Engadget oder The Verge
    konkurriert und über Videospiele schreibt,
  41. gibt es natürlich viele Eilmeldungen und
    es ist wiederrum gut, sich um Aktualität
  42. zu bemühen und sicherzustellen, dass man
    besonders relevante Inhalte hat.
  43. Es geht aber wirklich nicht darum, seine
    Seiten neu zu schreiben oder Wörter zu
  44. tauschen, um aktuell zu wirken. Google ist
    recht gut im herausbekommen, wann es
  45. hilfreich ist, aktuell zu sein und wann es
    eher um eine reguläre Suche geht, bei der
  46. die Seiten von gestern
  47. heute noch immer genauso gut sind.
  48. Ich hoffe, das ist hilfreich.
  49. Mehr Webmasterressourcen auf
    google.com/webmasters