YouTube

Got a YouTube account?

New: enable viewer-created translations and captions on your YouTube channel!

German subtitles

← Die Top 5 der gruseligen und sexistischen Weihnachtslieder

Get Embed Code
8 Languages

Subtitles translated from English Showing Revision 3 created 05/27/2012 by noine.

  1. Es ist mal wieder so weit. Egal ob du feierst, es genießt, mitmachst
  2. oder dich Weihnachten überhaupt nicht kümmert, du wirst ständig mit schrecklich fröhlicher, kitschiger und immer gleicher Weihnachtsmusik überschwemmt,
  3. alles von Bing Crosby Klassikern hin zur neuesten Interpretation von Jingle Bells
  4. In jedem Laden und Einkaufszentrum, und überall im Fernsehen und im Radio
  5. laufen diese Lieder für mindestens einen Monat in der Endlosschleife, wenn nicht sogar länger.
  6. Die unter uns, die in der westlichen Welt leben, kennen sie wahrscheinlich alle auswendig und singen ungewollt mit.
  7. Aber hast du jemals genau hingehört was in den Liedtexten abgeht?
  8. Manche dieser Texte sind geradezu unheimlich
    und werden jedes Jahr kommentarlos als harmlose Weihnachtsfreude angesehen
  9. Manche dieser Texte sind geradezu unheimlich
    und werden jedes Jahr kommentarlos als harmlose Weihnachtsfreude angesehen
  10. Manche dieser Texte sind geradezu unheimlich
    und werden jedes Jahr kommentarlos als harmlose Weihnachtsfreude angesehen
  11. Hier sind meine Top 5 der unheimlichsten und sexistischsten Weihnachtslieder.
  12. Auf Platz 5 "All I want for Christmas Is You"
  13. "Lass meinen Traum wahr werden; alles, was ich zu Weihnachten will, bist Du, Ich will nur dich zu Weihnachten"
  14. Während das vielleicht wie ein alter Klassiker klingt,
  15. ist es tatsächlich ein neues Weihnachtslied, das in den 90ern für Mariah Carey produziert wurde.
  16. Auf den ersten Blick ist es vielleicht niedlich und romantisch, aber in dem Liedtext ist eine fiese kleine Nachricht versteckt.
  17. Die ewige alte Mär, dass Frauen einzig und allein einen Mann brauchen.
  18. Wir sehen diese verstörende Nachricht in Hollywood Filmen,
  19. insbesondere in romantischen Komödien, wo sie im Grunde die tragende Säule des gesamten Genres ausmacht.
  20. In diesen Geschichten wird uns gezeigt, dass das Hauptziel im Leben einer Frau ist, "den Richtigen" zu finden
  21. und ohne ihn ist unser Leben anscheinend unausgefüllt, langweilig und bedeutungslos.
  22. "Ich will dich nur für mich allein, mehr als du dir jemals vorstellen kannst. Lass meinen Traum wahr werden, ich will nur dich zu Weihnachten."
  23. Mit Zeilen wie "Ich will dich nur für mich allein, Mehr als du dir jemals vorstellen kannst,
  24. lass meinen Traum wahr werden, ich will nur dich zu Weihnachten."
  25. drückt die Sängerin kein Verlangen, Bedarf oder Interesse oder irgendetwas anderem aus, als zu Weihnachten mit einem Mann gesegnet zu werden.
  26. Die meisten Coverversionen dieses Songs sind von Frauen, z.B. Shania Twain, Miley Cyrus und Mercedes von Glee,
  27. aber es ist nicht weniger gruselig, wenn ein Mann ihn singt, da das ganze, falsch interpretiert wie Stalking wirkt.
  28. Hier sind ein paar andere Sachen, die du dir zu Weihnachten wünschen könntest, zusätzlich zur Liebe [eines Mannes]:
  29. eine schöne Zeit mit Freunden und Familie,
  30. ein paar Urlaubstage zum entspannen,
  31. gutes hausgemachtes Essen
  32. oder eine originalgetreue 28 cm große, gegossene und verzinkte Replik von Buffys Killer-Sense, komplett mit einem authentischen, mit Straußenleder ummantelten Holzgriff.
  33. ... nur so ne Idee.
  34. Auf der Nummer vier ist "I Saw Mommy Kissing Santa Claus".
  35. "Ich hab gesehen, wie Mami den Weihnachtsmann küsst, unterm Mistelzweig."
  36. Der Song wurde 1952 als Werbung für Weihnachtspostkarten von Saks Fifth Avenue in Auftrag gegeben und gesungen von Jimmiy Boyd.
  37. Er ist immer noch sehr populär und wird häufig gecovert,
  38. z.B. von Amy Winehouse, Jackson Five und Reba McEntire.
  39. Der Song beginnt so: "Ich sah Mami den Weihnachtsmann küssen, gestern abend unterm Mistelzweig"
  40. "Ich sah Mami den Weihnachtsmann kitzeln, unter seinem schneeweißen Bart."
  41. Es geht um ein armes Kind, das zusehen muss, wie seine/ihre Mutter
  42. ihren Ehemann, [vermutlich also den Vater] mit dem Weihnachtsmann betrügt.
  43. Im besten Fall ist es auch der Vater, als Weihnachtsmann verkleidet.
  44. In beiden Fällen:
  45. Nummer 3: It's Beginning to Look a Lot Like Christmas
    [Es sieht langsam nach Weihnachten aus.]
  46. "Es sieht so langsam nach Weihnachten aus überall wohin du gehst, schau in die 5. und die 10." [5.& 10.= 5 und 10. Straße in NY]
  47. Bekannt gemacht wurde dieser Song 1951 von Perry Como und Bing Crosby.
  48. Sie singen über Zuckerstangen und Lametta,
  49. aber feiern und reproduzieren auch gefährliche Geschlechter-Stereotypen in Sachen Kinderspielzeug.
  50. Cowboystiefel und Pistolen, das wünschen sich Barney und Ben. Puppen die sprechen und laufen können, darauf hoffen Janice and Jen.
  51. So lautet der Songtext...
    Cowboystiefel und Pistolen, das wünschen sich Barney und Ben. Puppen die sprechen und laufen können, darauf hoffen Janice and Jen.
  52. Ernsthaft? Babypuppen für die Mädchen und Schusswaffen für die Jungs?
  53. Die häufige Wiederholung sexistischer Stereotypen in Werbung und Kinderspielzeug führt nur dazu, diese zu zementieren.
  54. Außerdem beschränkt es die Entwicklung aller Kinder und Jugendlichen deutlich.
  55. Bei Interesse schau mein Video zum Thema: "Toy Ads and Learning Gender"
  56. Nummer 2: Santa Baby
  57. Santa Baby, dazu nen hellblauen 54 Convertible*. Ich wart auf dich Liebes, komm schnell den Schornstein herab heute Nacht. [* Ein Hellblaues Cabrio]
  58. Santa Baby wurde erstmals 1953 aufgenommen und gesungen von Eartha Kitt
  59. und ist seitdem unzählbar oft gecovert worden, z.B von Shakira, The Pussycat Dolls, Taylor Swift oder Madonna
  60. Der Song scheint ja ganz süß und niedlich, manche haben sogar versucht, ihn sexy klingen zu lassen
  61. aber es ist mal wieder nur das uralte Stereotyp , wie materialistisch und oberflächlich die Frauen doch sind.
  62. Diese Frau drängt Santa, sich den Schornstein herunter zu beeilen um ihr ein Auto, eine Jacht, ein großes Haus und einen Ring aus dem Sack zu zaubern.
  63. Das Gold-Digger-Trope[Frauen=geldgierig/teuer] besteht trauriger weise noch immer in den Medien, von Pop-songs bis zu Hollywoodfilmen
  64. und dieser spezielle Song wird jedes Jahr immer wieder herausgezerrt und gespielt.
  65. Und die nicht-goldene Nummer 1 für den sexistischen Song " Baby It’s Cold Outside"
  66. [Frau]"Ich kann wirklich nicht bleiben." [Mann]"´Aber Baby, es ist kalt draußen..."[Frau]"Ich muss wirklich weg gehen!" [m]"Aber Baby, es ist kalt draußen."
  67. [Frau]"Der Abend war wirklich...." [Mann]"Ich hoffte, dass du vorbeikommen würdest" [Frau] "...wirklich nett"
  68. Bisweilen als Weihnachts-date-rape-song bezeichnet, wurde das Duett 1936 von Frank Loesser geschrieben
  69. Während das Lied eine schöne Melodie hat, ist das Duett häufig als "Maus und Wolf-Stil" bezeichnet worden
  70. der Maus-teil wird traditionell von einer Frau gesungen, der Wolfspart vom Mann
  71. Die Beschreibung als Jagdstil ist beeindruckend zutreffend,
  72. denn der Mann verbringt den ganzen Song damit, die Frau -mehr oder weniger- subtil dazu zu drängen, die Nacht mit ihm zu verbringen.
  73. im ersten Vers singt die Frau: "Ich kann wirklich nicht bleiben, ich muss jetzt los, meine Mutter wird sich sorgen."
  74. der Mann antwortet nur mit "Aber Baby, es ist kalt draußen."
  75. [m]"Schöne, eil doch nicht so." [f]" Vielleicht bleib noch für einen halbe Drink* [m] "Mach die Musik an während ich einschenke"
  76. [f]" Was werden die Nachbarn nur denken.." [m]" Baby, s Wetter draußen ist übel" [f]" Was ist in dem Drink??" [m]" Keine Taxis draußen..."
  77. Als sie sich breitschlagen lässt auf einen weiteren Drink und argwöhnisch fragt, was in dem Drink wäre
  78. Er antwortet, sie solle sich nicht übereilen, sie würde eh kein Taxi bekommen.
  79. Achja, und ganz nebenbei, deine Lippen sehen delikat aus.
  80. Er bedient sich auch gewisser Vorwürfe mit Aussagen wie "Was bringt es dir, meinen Stolz zu verletzen" und "Baby, hör auf mich hinzuhalten"
  81. Während des ganzen Songs nutzt er hinterlistige, manipulative Techniken
  82. um sie dauerhaft unter Druck zu setzen, damit sie endlich einwilligt und ihm gibt was er will.
  83. falls es noch nicht klar ist: Er will sie flachlegen
  84. Indem er sich weigert sie gehen zu lassen baut er konstant Druck auf sie auf und übergeht ihre Verteidigung.
  85. Möglicherweise hat er sie unter Drogen gesetzt.
  86. [f]"Ich muss einfach gehen.."[m]Aber Baby, es ist kalt draußen." [f]"Die Antwort ist nein!" [m]"Aber Baby, es ist kalt draußen."
  87. Ich mein, sie sagt wortwörtlich "Die Antwort ist nein", er ignoriert es und bleibt aufdringlich.
  88. Der Song endet damit, dass sie schlussendlich einwilligt mit der beunruhigenden Aussage:
    "Nun, Ich sollte wirklich nicht... okay.."
  89. Dieser Text ist das perfekte Beispiel dafür, wie [viele] Männer Frauen zu Sachen oder Handlungen drängen, die sie weder wollen, für die sie nicht bereit, oder an denen sie nicht interessiert sind.
  90. Solche Lieder normalisieren derlei problematisches Verhalten, welches eine frauenfeindliche Kultur schafft und erhält, in der Vergewaltigung und sexualisierte Gewalt üblich sind.
  91. [Wiki: Rape culture für mehr infos]
    Die meisten Songs wurden vor über 50 jahren geschrieben.
  92. aber jedes Jahr wird das Radio überflutet. Von den alten Songs und deren Neuinterpretationen von neuen "Stars".
  93. Während du vermutlich diesen Monat nicht in der Lage sein wirst, irgendeinem dieser Songs zu entkommen
  94. könntest du sie vielleicht nutzen um ein Gespräch über Sexismus mit deinen Freunden oder der Familie zu führen.
  95. ich verspreche, dass es eine interessante und lebendige Diskussion wird.
  96. Oder du zeigst ihnen dies Video.
  97. Falls du es gut fandest und Feminist Frequency am laufen halten möchtest wäre es schön, wenn du etwas spenden könntest.
  98. Schau einfach auf: feministfrequency.com/donate