Return to Video

Der Exosuit macht die Meereserforschung grenzenlos - von Scientific American

  • 0:05 - 0:09
    Der Exosuit
    300 Meter unter dem Meeresspiegel
  • 0:09 - 0:10
    Ich heiße Michael Lombardi,
  • 0:10 - 0:13
    ich bin der Direktor für Tauchsicherheit
    am Natural History Museum.
  • 0:13 - 0:16
    Der Anzug ist aus
    gehärtetem Aluminium gemacht.
  • 0:16 - 0:19
    Es ist eine Aluminiumdruckgusslegierung.
  • 0:19 - 0:22
    Also ist man eigentlich
    in einem Druckbehälter,
  • 0:22 - 0:26
    man ist wie in einem U-Boot
    und dieser Raum ist nicht komprimierbar
  • 0:26 - 0:30
    Entscheidend ist also,
    den Druck zu eliminieren.
  • 0:30 - 0:32
    Wenn man in
    einem komprimierbaren Raum ist,
  • 0:32 - 0:34
    also zum Beispiel nur in einem Tauchanzug,
  • 0:34 - 0:37
    dann ist der menschliche Körper
    den Druckverhältnissen ausgesetzt.
  • 0:37 - 0:40
    Das kann eine Menge
    physiologischer Problemen auslösen.
  • 0:40 - 0:42
    Also, indem wir diese physiologischen
    Probleme eliminieren,
  • 0:42 - 0:46
    erschließen wir uns ganz neue
    Dimensionen für Expeditionen.
  • 0:46 - 0:49
    Das gesamte Lebenserhaltungssystem
    ist im Anzug integriert.
  • 0:49 - 0:52
    Man benutzt im Grunde
    ein Kreislauftauchgerät im Inneren.
  • 0:52 - 0:55
    Das Gas des Innenraums
    wird folglich recycelt,
  • 0:55 - 0:57
    Kohlendioxid wird chemisch entfernt
  • 0:57 - 0:59
    und Sauerstoff wird wieder ergänzt,
  • 0:59 - 1:02
    um ihn der Stoffwechselrate in Arbeits-
    oder in Ruhephasen anzupassen.
  • 1:02 - 1:05
    Wenn man in einem Tauchanzug
    in diese Tiefen tauchen würde,
  • 1:05 - 1:08
    würde man ein aus mehreren Gasen
    bestehendes Gasgemisch benötigen.
  • 1:08 - 1:10
    Normalerweise Sauerstoff, Stickstoff,
    Helium,
  • 1:10 - 1:13
    um einen so tiefen Tauchgang
    zu ermöglichen.
  • 1:13 - 1:14
    Ich habe das sehr oft erfahren müssen,
  • 1:14 - 1:17
    man gerät ziemlich schnell
    in Schwierigkeiten
  • 1:17 - 1:20
    in Bezug auf, wie viel Zeit man hat
    und wie tief man gehen kann,
  • 1:20 - 1:21
    um diese Dinge zu machen.
  • 1:21 - 1:24
    Also, im Exosuit ist man
    auf Oberflächendruck,
  • 1:24 - 1:26
    die Innenluft wird recycelt
  • 1:26 - 1:29
    und man atmet
    denselben Sauerstoff wie hier
  • 1:29 - 1:31
    und man hat einen Vorrat für 50 Stunden.
  • 1:31 - 1:33
    Man hat hier also ein Instrument,
  • 1:33 - 1:36
    das in allen möglichen Branchen
    angewendet werden kann
  • 1:36 - 1:38
    und es kann uns helfen Probleme zu lösen,
  • 1:38 - 1:40
    die zuvor als unlösbar galten.
  • 1:40 - 1:42
    Eins, zwei, drei.
  • 1:43 - 1:46
    Der in den Tauchflossen bin ich,
    Michael Moyer,
  • 1:46 - 1:49
    Redakteur für Weltraum
    und Physik bei Scientific American.
  • 1:49 - 1:51
    Um zu verstehen, warum ich vom
    Bootsrand ins Wasser abspringe
  • 1:51 - 1:54
    auf der Suche nach
    meiner nächsten Mahlzeit,
  • 1:54 - 1:56
    müssen Sie in die Vergangenheit
    zurückgehen.
Títol:
Der Exosuit macht die Meereserforschung grenzenlos - von Scientific American
Descripció:

Mit Schubdüsen und einer Aluminiumdruckgusslegierung, ist der Exosuit ein U-Boot, das man anziehen kann. Später in diesem Jahr, werden Wissenschaftler den Anzug anziehen und 300 Meter unter dem Meeresspiegel abtauchen, um biolumineszierende Organismen zu untersuchen. Der Direktor für Tauchsicherheit, Michael Lombardi, vom American Museum of Natural History erklärt, wie der Exosuit die Zeitspanne verlängern kann, die ein Taucher, bei 30fachem Oberflächendruck, unter Wasser bleiben kann.

Mehr zu erkunden:
Iron Man-like Exosuit to Expand Ocean Exploration
http://www.scientificamerican.com/article/iron-man-like-exosuit-to-expand-ocean-exploration-video/?WT.mc_id=SA_sciamerican_meta

Google Science Fair Hangout On-Air: Meet the Deep-Sea-Diving Exosuit
http://blogs.scientificamerican.com/at-scientific-american/2014/02/27/google-science-fair-hangout-on-air-meet-the-deep-sea-diving-exosuit/?WT.mc_id=SA_sciamerican_meta

more » « less
Video Language:
English
Team:
Scientific American
Projecte:
Instant Egghead
Duration:
01:57

German subtitles

Revisions Compare revisions